Zurück   Bewerben

Vielfalt gemeinsam leben - Kompetenzorientierung als wichtiger Beitrag zu gelingender Integration

Religionslehrkräfte

LG Nr. 94-708
05.03.2018 - 09.03.2018
in Gars

28 Plätze

Leitung
Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Dozentin Michaela Severin

Seit Herbst 2015 wird in Deutschland verstärkt über Chancen, Herausforderungen und Ängste angesichts der Integration zahlreicher Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund diskutiert. Die Leistung der Schulen durch die Arbeit der Lehrkräfte ist hierbei enorm. Doch was ist eigentlich gemeint, wenn von Integration gesprochen wird?
Kompetenzorientierter Religionsunterricht bietet zahlreiche Chancen, um mit einer wachsenden religiösen und kulturellen Vielfalt, aber auch Indifferenz verantwortungsvoll und im Bewusstsein für das Evangelium umzugehen. Neben einem persönlichen, politischen sowie biblisch-sozialethischen Zugang zum Thema Integration werden praktische Beispiele für den Unterricht bzw. die Schulgemeinschaft vorgestellt und Schwierigkeiten, Chancen und Herausforderungen der Integration speziell in Mittelschulen diskutiert.
Zudem gibt es praktische Bezüge zu den neuen Lernbereichen 6.1. "Unser Zusammenleben reflektieren -die Bibel als Richtschnur sowie" 8.5. "Rassismus und Diskriminierung - unvereinbar mit der Botschaft Jesu".

Zurück   Bewerben

Kreuzgang Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner