Zurück   Bewerben

Die Seele berühren - das Leben spüren.

Regionale religionspädagogische Fortbildungsreferent/inn/en der Diözese Regensburg

LG Nr. 93-715
20.11.2017 - 24.11.2017
in Gars

28 Plätze

Leitung
SchR i.K. Christian Herrmann

Kinder und Jugendliche leben heute in einer hektischen, reizüberfluteten medialen Welt. Inne zu halten, zur Ruhe zu kommen, Stille zu erfahren und diese auch auszuhalten, tiefere Schichten des eigenen Menschseins und grundlegende Fragen des Lebens wahrzunehmen fällt vielen schwer. Der Religionsunterricht leistet hier durch ein breites Spektrum an fachspezifischen meditativen Übungen einen wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung und Identitätsfindung der jungen Menschen. Der Lehrgang ruft praxisorientiert einerseits altbewährte Methoden in Erinnerung und macht sie im eigenen Erleben präsent. Er vermittelt andererseits aber auch neue meditative Übungen und befähigt dazu, das reiche Repertoire dieser Methoden kompetent und professionell in Unterricht und Schule zu verwenden. Qualifizierte Referent/inn/en leiten die Methoden an und präsentieren, diskutieren und reflektieren mit den Teilnehmer/inne/n deren theoretischen Hintergrund sowie deren Einsatzmöglichkeiten in Unterricht und Schule.

Zurück   Bewerben

Kreuzgang Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner