Zurück   

Credo. Ich glaube - wir glauben. Was glaubst du?

Religionslehrkräfte

LG Nr. 91-714
21.11.2016 - 25.11.2016
in Gars

28 Plätze

Leitung
StD i.K. Dr. Joachim Sailer

Ich glaube - wir glauben. Was glaubst du? Diese Frage fordert sowohl Lehrende als auch Lernende im Unterrichtsalltag heraus. Der christliche Glaube ist einerseits ein persönliches Bekenntnis, andererseits auch ein Glaube, der in der Gemeinschaft der Glaubenden und in Rückbindung an die Tradition (Bibel und kirchliche Bekenntnisse) gewachsen ist und gelebt wird.
Zu den Grundgebeten unseres Glaubens gehört das "Apostolische Glaubensbekenntnis"; deshalb ist es auch eines der Leitmotive im neuen LehrplanPLUS. Nicht nur in der Pastoral, auch im Religionsunterricht muss dieses Bekenntnis immer wieder neu erschlossen und zur Sprache gebracht werden.
Ausgehend von einer aktuellen Problemanalyse werden im Lehrgang die Grundlagen und die kirchliche Tradition angesprochen und diskutiert. Im Blick auf den LehrplanPLUS werden religionspädagogische Zugänge sowie didaktische Verknüpfungen zu den Gegenstands- und Lernbereichen im Lehrplan für den Unterricht erschlossen.

Zurück   

Steinboden im Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner