Zurück   

Menschen anderer Religionen begegnen - Islam

Lehrkräfte mit missio canonica

LG Nr. 91-704
17.10.2016 - 21.10.2016
in Gars

32 Plätze

Leitung
Wiss. Referentin Sr. Dr. Teresa Spika

Das Verständnis kultureller Hintergründe, von Festen, Bräuchen und dem Alltagsleben der Muslime fördert Toleranz sowie Offenheit in Hinblick auf ein gemeinsames Leben in Europa. Die aktuellen Migrationsbewegungen machen die Beschäftigung mit dem Islam wichtiger denn je. Informationen aus "erster Hand" durch Begegnungen mit Menschen muslimischen Glaubens stehen daher im Zentrum der Lehrgangswoche. Anknüpfungspunkte im Lehrplan der Grundschule sowie der Mittelschule eröffnen Möglichkeiten, im Unterricht die Bezüge von Islam und Christentum zu reflektieren, um aus dem Bewusstsein der eigenen Identität sowie der Kenntnis der anderen Tradition in einer toleranten Haltung zu wachsen. Zum selben Thema findet gleichzeitig ein Lehrgang für Realschullehrkräfte statt. Das eröffnet die Möglichkeit zu gemeinsamen Veranstaltungen sowie zum kollegialen Austausch, die dem Zueinander von Grund-/Mittelschule und Realschule neue Impulse geben.

Zurück   

Steinboden im Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner