Zurück   

Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt (Mt 28,20)

Religionslehrkräfte

LG Nr. 90-713
18.04.2016 - 22.04.2016
in Gars

28 Plätze

Leitung
Wiss. Referentin Sr. Dr. Teresa Spika
Wiss. Referent Dr. Matthias Bär

Aus der Begegnung mit dem Auferstandenen und der pfingstlichen Geisterfahrung entstanden die frühen Gemeinden. Die damaligen Grundvollzüge prägen bis heute die Aufgaben der Kirche. Ebenso beziehen sich die liturgischen Feste auf biblische Überlieferungen und fanden im Laufe der Jahrhunderte zu ihrer heutigen Gestalt. Mittels der neutestamentlichen Exegese und Kirchengeschichte bietet der Lehrgang die Gelegenheit zu einer Auseinandersetzung mit dem Gegenstandsbereich Kirche und Gemeinde des LehrplanPLUS. Weiter zeigen museumspädagogische Anregungen, wie die Begegnung mit einem sakralen Raum auf altersentsprechende Weise erfolgen kann. Zudem werden gemeinsame Praxisbeispiele für einen kompetenzorientierten Unterricht geplant.
Zum selben Thema findet gleichzeitig ein Lehrgang für Gymnasiallehrkräfte statt. Das eröffnet die Möglichkeit zu gemeinsamen Veranstaltungen sowie zum kollegialen Austausch, die dem Zueinander von Grundschule und Gymnasium neue Impulse geben.

Zurück   

Steinboden im Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner