Zurück   

Musisch-Kreative Tage - "Freude und Leid - alles im Leben hat seine Zeit"

Ausschließlich für RelL i.K. und staatliche Lehrkräfte an staatlichen Förderzentren der Diözese Augsburg, staatliche und kirchliche Lehrkräfte der Diözese Augsburg, die im Rahmen der Inklusion an Grund- und Mittelschulen Schüler/innen mit einem Förderbedarf unterrichten

 

LG Nr. 90-701 A
03.02.2016 - 05.02.2016
in Augsburg

28 Plätze

Leitung
SRin i.K. Anne Hopmann
SLin i.K. Dr. Kristina Roth

In Verbindung mit biblischen Grundtexten und im Hinblick auf die Fasten- und Osterzeit wollen wir die Lebensthemen Freude und Leid für den Religionsunterricht mit Kindern und Jugendlichen mit Förderbedarf erschließen. Musisch kreatives Arbeiten mit Instrumenten und Bewegung, Naturmaterialien und biblischen Figuren, Tanz und Entspannungsübungen, aber auch die Reflexion der eigenen Unterrichtsarbeit und Elemente der Traumapädagogik sollen neue Impulse für den Unterrichtalltag geben.

Zurück   

Steinboden im Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner