Zurück   

Fortbildung für Fortbildner: Religiöse Bildung im Dialog

Führungspersonal, Fortbildungsreferenten, Seminarlehrkräfte

LG Nr. 89-718
07.01.2016 - 08.01.2016
in Gars

28 Plätze

Leitung
Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Dozentin Michaela Severin

Im Dialog mit Wegbereitern der christlich-jüdischen und christlich-islamischen Verständigung werden Perspektiven aufgezeigt, wie eine Balance zwischen echter Wertschätzung des Anderen und selbstbewusstem Vertreten der eigenen Konfession in gegenseitiger Achtung gelingen kann.
Eigene religiöse Identität und gegenseitige Verständigung bedingen einander.
Referent/innen: Frau Dr. h.c. Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, ehem. Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland;
Frau Gönül Yerli, Islamische Gemeinde Penzberg
Herr Prof. em. Dr. Peter Graf, ehem. Lehrstuhl für interkulturelle Pädagogik, Osnabrück

Zurück   

Steinboden im Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner