Zurück   

Schule heute - Leben und Arbeiten neu gestalten; SCHULE in Einklang mit und in der Schöpfung gestalten

Lehrkräfte, die im Bereich der Ganztagsschule tätig sind oder sich dafür interessieren, Angebote zu übernehmen, und alle Interessierten an der Thematik Ganztagsschule

LG Nr. 89-712 A
11.11.2015 - 13.11.2015
in Leitershofen

28 Plätze

Leitung
StD i.K. Markus Moder

"Gott sah alles an, was er gemacht hatte: Es war sehr gut." (Gen 1,31) Treibhauseffekt, Klimawandel, Umweltverschmutzung sind nur einige Stichworte, welche uns nachdenklich machen, ob Gott wirklich noch mit uns und der Erfüllung seines Auftrages zufrieden sein kann. Die Bewahrung der Schöpfung, das bewusste Eintreten für den Umweltschutz und ein Umdenken in unserem Konsumverhalten wird durch die neue Enzyklika von Papst Franziskus "Laudato si" wieder verstärkt in den Blick gerückt. "Die Sorge für das gemeinsame Haus", so wie es der Papst in seinem Untertitel nennt, soll für den Einsatz in der Schule besonders im Ganztag erschlossen werden. Neben der Reflexion über das eigene Verhalten und die persönlichen Möglichkeiten diese Aufgabe anzupacken sollen Methoden und Konzepte für den Einsatz in Schule, Klassenzimmer und zur Anwendung für jede/n einzelne/n Schüler/in zum Tragen kommen.

Zurück   

Steinboden im Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner